Share your adventures | 📦 KOSTENLOSE LIEFERUNG AB 90€

Fragen & Antworten.

Du hast eine Frage? Vielleicht haben wir die passende Antwort…
Und wenn nicht, kontaktiere uns direkt!

ALLGEMEIN

Was bedeutet MeroMero?

Mero bedeutet auf Spanisch (und auf Italienisch) „einfach“, „rein“ oder „authentisch“… wie die Produkte, die wir entwickeln. Der Ausdruck “el mero mero”, der eher in Mexiko verwendet wird, bedeutet “großer Manitou”, der spirituelle Führer, den wir respektieren. Später erfuhren wir von unserem japanischen Partner, dass dort “mero mero” “Liebe auf den ersten Blick” bedeutet, ein starkes Gefühl der Liebe …

Wenn wir es absichtlich gemacht hätten, hätten wir es nicht geschafft!

Und noch eine kleine Anekdote: Der Sohn der Gründerin nannte sein Lieblingskuscheltier „Chef”, also der “MeroMero” seiner Kuscheltiere. Wir haben einfach das “El” entfernt, um neutral zu bleiben. Aber Vorsicht bei der Aussprache. Das “R” wird nicht wie im spanischen gerollt, sondern schön Deutsch ausgesprochen 😉

Warum sollen vorrangig „abenteuerlustige Eltern“ angesprochen werden?

Wir wollen Eltern inspirieren und ihnen zeigen, dass das eigene Leben auch mit Kindern noch voller Outdoor-Abenteuer steckt (mal mit, mal ohne Kinder) und wir auch als Eltern nicht auf Stil verzichten müssen, wieso auch! Bei MeroMero wenden wir uns daher in erster Linie an diese aktiven Eltern, die nach Produkten suchen, die sich an ihr tägliches Leben anpassen, egal ob sie mit oder ohne Kind unterwegs sind.

Aber kein Sorge: Du musst keine Kinder haben, um unsere Produkte zu nutzen ;-)!

MeroMero-Produkte sind also nur für Eltern?

Natürlich nicht! Denn genau das ist unser Konzept: Produkte zu schaffen, die den Bedürfnissen und Anforderungen der Eltern entsprechen, aber auch allen, die keine Kinder haben. Unsere Taschen sollen nicht wie typische Wickeltaschen aussehen, auch wenn sie dafür bestimmt sind. Wenn wir eine Tasche entwickeln, denken wir auch an alle „kinderlosen“ Verwendungszwecke: Stadtbewohner, Radfahrer, Wanderer, Backpacker, Fotografen… Alle unsere Taschen sind so konzipiert, dass sie mehrere Leben haben und so lange wie möglich halten.

Wie finden Sie den Namen Ihrer Produkte?

Unsere erste Tasche heißt “Clem & Léon” und bezieht sich auf das Chamäleon, das sich allen Situationen anpasst. Es ist auch und vor allem eine Anspielung auf Clémence und Léon, zwei Kinder, die dieses erste Produkt, den Ausgangspunkt des MeroMero-Abenteuers, direkt inspiriert haben. Für andere Produkte: Squamish, Paquier, Semnoz, Cham, Tofino sind dies alles Orte oder Städte, die uns in unserem Leben als Rucksacktouristen geprägt haben. Die Lark Straps haben ihren Namen vom selbstsichernden Knoten, dem „Ankerstich“ abgeleitet, denn genau so benutzt man sie.

Woher kommt die Marke?

MeroMero wurde in Annecy zwischen See und Bergen geboren, wo Hélène, der Gründer, seit mehr als 10 Jahren lebt, sowie Quentin, unser „digitaler Manager“. Susi ist inzwischen, obwohl sie auch in Annecy lebte, zurückgekehrt, um in Deutschland zu leben.

PRODUKTE

Wo werden MeroMero-Produkte hergestellt?

Alle unsere Produkte sind in Frankreich und insbesondere in unserem Büro in Annecy nach dem Konzept des Ecodesigns entworfen. Wir haben das Glück, in einem sehr aktiven Gebiet zu sein, in dem sich auch viele Unternehmen niedergelassen haben. Wir sind auch Mitglieder des Netzwerks Outdoor Sport ValleyHier kommen alle Unternehmen der Outdoor-Branche der Region Auvergne Rhône-Alpes zusammen. Für die Fertigung arbeiten wir fast täglich mit unserem Partner in Vietnam zusammen. Wir arbeiten viel mit Videos, E-Mails und sogar WhatsApp, um Prototypen zu entwickeln und die Produktion vorzubereiten. Einmal im Jahr gehen wir dorthin, um die Prototypen fertigzustellen und neue Produkte zu entwickeln.

Wo werden MeroMero-Produkte hergestellt?

Nachdem die erste Produktion (2016) ausschließlich in Frankreich und in Europa hergestellt wurde, beschlossen wir Ende 2018, mit einem japanischen Partner in Vietnam zusammenzuarbeiten. Dies ist die einzige Lösung, die wir gefunden haben, um dir weiterhin nachhaltige Produkte anzubieten, die trotzdem technisch sind und einen akzeptablen Preis haben.

Unsere Taschen und Accessoires werden daher von einem japanischen Dienstleister mit Sitz in Ho Chi Minh im Süden Vietnams hergestellt. Wir haben ihn gewählt, weil er auf technische Produkte spezialisiert ist: Gleitschirme und Gurte, Klettergurte, Campingmöbel und Rucksäcke. Wir zögern nicht, mit anderen Marken in der Outdoor-Branche zusammenzuarbeiten, um bestimmte Produktionskosten, den Einkauf von Rohstoffen, den Transport von Waren oder die Logistik zu bündeln … Wenn immer möglich, versuchen wir für Produkte, die „einfacher“ herzustellen sind Partner in Frankreich und Europa zu finden.

Logischerweise wählen wir Materialien

Logischerweise wählen wir Materialien und Stoffe hauptsächlich von Lieferanten in der Nähe des Herstellungsortes aus. Für die Produktion “made in Europe” war es uns daher gelungen, alles in Frankreich und Europa zu beschaffen. Als wir uns für eine Zusammenarbeit mit Vietnam entschieden, mussten wir vor Ort neue Partner finden: Vietnam (Leder, Aluminiumschnallen), Korea (gewachste Baumwolle, recyceltes Nylon), Taiwan (recyceltes Nylon und Polyester), Japan (Reißverschlüsse) und China (Schnallen).

Sind die verwendeten Materialien alle nachhaltig?

Es ist schwer zu sagen, dass 100% der in unseren Taschen verwendeten Materialien nachhaltig sind (was bedeutet ein nachhaltiges Material?). In jedem Fall achten wir bei der Auswahl eines neuen Stoffes, von Schnallen, Leder und Etiketten bei einer gleichwertigen Technik auf die „nachhaltigsten“ Lösungen, die möglich sind. Das heißt: REACH, nachhaltig, recycelt und zertifiziert (Bluesign® oder OekoTex®). Wenn es in das Budget passt, fragen wir nicht einmal nach dem Preis des herkömmlichen Äquivalents. Wenn es nicht passt (was oft der Fall ist, aber immer weniger), gehen wir Kompromisse ein, so beispielsweise bei den Nylonverstärkungen an unseren Rucksäcken. Wir haben uns für 50% recyceltes Rip-Stop-Nylon (daher sehr widerstandsfähig) entschieden, statt für 100% recyceltes Polyester oder Bio-Baumwolle, die weniger resistent und teurer ist.

Aber mit jeder weiteren Entwicklung verbessern wir unsere Produkte diesbezüglich. Das Hauptmaterial der Rucksäcke besteht jetzt aus 100% recyceltem Nylon und Bluesign®-zertifiziert mit wasserabweisender Behandlung ohne PFC, das Futter besteht aus 50% recyceltem Nylon, das Leder ist pflanzlich gegerbt, die Schnallen sind aus recycelbarem Aluminium, das Baumwoll-zertifizierte OekoTex® oder in Tencel® bei der Wickelunterlage… Der nächste Schritt wird darin bestehen, auch die Nahtfäden, Schäume usw. zu optimieren. um das gesamte Produkt zertifizieren zu können.

Was ist die REACH-Verordnung?

Die Europäische Union schreibt REACH-Vorschriften vor, um die menschliche Gesundheit und die Umwelt vor den mit chemischen Substanzen verbundenen Risiken zu schützen. Alle Komponenten unserer Produkte sind REACH-zertifiziert. Dies bedeutet, dass sie bei der Europäischen Chemikalienagentur (ECHA) getestet und registriert wurden, um ihre Unschädlichkeit zu gewährleisten. Wenn du mehr wissen möchtest, findest du hier die offizielle Website der REACH-Verordnung: https://echa.europa.eu/fr/regulations/reach

Was ist das OekoTex®-Label?

OEKO-TEX (oder ÖKO-TEX) ist ein unabhängiges deutsches Label, das die menschlich-ökologischen Eigenschaften von Textilien garantiert, dh keine oder nur sehr wenige giftige Produkte für Gesundheit, Haut und Umwelt enthält . Wir arbeiten hauptsächlich mit OekoTex®-gekennzeichneten Lieferanten zusammen um dir die besten und umweltfreundlichsten Produkte zu garantieren. Darüber hinaus sind die meisten in unseren Produkten verwendeten Stoffe „Klasse I“, was bedeutet, dass sie für die empfindliche Haut von Babys harmlos sind.

Wenn du mehr wissen möchtest, findest du hier die offizielle OekoTex®-Website : https://www.oeko-tex.com

Was ist das Bluesign®-Label?

Bluesign® ist ein unabhängiges Schweizer Label, das seit über 20 Jahren besteht. Es ist ein ganzheitliches System, das in die Herstellungsprozesse von Rohstoffen und Fertigprodukten eingreift, insbesondere in alle Fragen im Zusammenhang mit chemischen Substanzen. Bluesign garantiert ein Höchstmaß an Verbrauchersicherheit in Bezug auf den Einsatz von Ressourcen und deren Auswirkungen auf Mensch und Umwelt. Sie basieren auf fünf Grundsätzen: Verbrauchersicherheit, Luftemissionen, Wasseremissionen, Gesundheit und Sicherheit am Arbeitsplatz sowie Ressourcenproduktivität. Bitte beachte, dass es mehrere Zertifizierungsstufen gibt: “Bluesign-zugelassenes Material” oder “Bluesign-zugelassenes Teilprodukt”, die nur einen Stoff oder ein Teilprodukt (Schnalle usw.) zertifizieren. Das ist der erste Schritt vor der Zertifizierung eines gesamten Produkts “Bluesign Product”. Dafür müssen 90% der Stoffe Bluesign-zertifiziert sein und 30% des Zubehörs. Dies möchten wir für unsere nächsten Produkte erfolgreich tun.

Wie lange hält der isolierte Semnoz Behälter heiß oder kalt?

In den wärmeren Monaten kannst du beruhigt spazieren gehen. Um dir eine Vorstellung zu geben, haben wir den Test durchgeführt: In einem Raum bei Raumtemperatur (28 ° C) haben wir eine Flasche (Glas) mit kochendem Wasser (100 ° C) gefüllt. Nach 5 Stunden war das Wasser auf Umgebungstemperatur (30 ° C) zurückgekehrt. Dies kann natürlich abhängig von der Außentemperatur, der Art der verwendeten Flasche oder des verwendeten Behälters sowie der Startwärme der Flüssigkeit (kochend oder nur heiß) variieren. Wir können daher eine angenehme Dauer von etwa 28 Stunden Warmhalten schätzen. In Bezug auf die Kälte ist es schwieriger, die Dauer zu beurteilen. Wir haben es mit Joghurt versucht und schätzen die Abkühlzeit auf ca. 2 Stunde. Für längere Zeiträume solltest du einen kleinen Eisbeutel / Eisbeutel hinzufügen.

Verwendung und Pflege

Kann ich meine Tasche behandeln?

Es wird dringend empfohlen, deine MeroMero Tasche nicht in die Waschmaschine zu packen, insbesondere die erste Version der Clem & Léon Tasche mit dem Lederlogo (S00101). Das Label und die Träger können auf die hellgraue Baumwolle abfärben. Bei den folgenden Versionen hingegen: Clem & Léon V2 Tasche (S00102) und Squamish V1- und V2-Rucksack, Mini Squamish … färbt das Leder nicht, es besteht jedoch die Gefahr, dass es beschädigt wird (z. B. seine Farbe verliert). Ein Tipp: Reinige deine Tasche regelmäßig, indem du sie bürstest, sobald sie Flecken aufweist.

Zögere nicht, uns zu kontaktieren, wenn du Fragen zur Pflege deines Produktes hast, da dies häufig von Fall zu Fall erfolgt.

Wie pflege ich geölte Baumwolle?

Die erste Version der Clem & Léon-Tasche (S00101) sowie einige deiner Accessoires wurden aus mit Bienenwachs geöltem Baumwolltuch hergestellt. Dieser natürliche Schutz macht den Stoff noch widerstandsfähiger und besonders natürlich wasserabweisend. Wie Leder wird es mit der Zeit eine Patina bekommen. Nach einigen Monaten trocknet das “Wachs” aus und der Stoff verliert sein fettiges und rissiges Aussehen. Es ist jedoch möglich, Wachs zu bügeln, um den Stoff erneut wasserdicht zu machen. Wir verkaufen jedoch keine Reinigungsprodukte und können die Wiedergabe einer solchen Wasserdichtigkeit nicht garantieren.

Um Flecken zu entfernen, bürste den Stoff vorsichtig ab und spüle ihn dann mit sauberem Wasser ab. Tauche das Produkt nicht in Wasser, da das Leder abfärben kann. Maschinen- und chemische Reinigung sowie Reinigungsmittel und Chemikalien sind verboten.

Die zweite Version der Tasche (S00102) und das Zubehör bestehen aus beschichteter Baumwolle auf Paraffinbasis, erfordern jedoch bei der Pflege die gleiche Sorgfalt.

Der Klettverschluss meines Squamish Rucksacks (V1) ist zu stark oder schließt nicht.

Um bis zu 40 l transportieren zu können, haben wir den Squamish Rucksack VXNUMX mit einem Klettverschluss zum Schließen versehen. Dieser ist im Neuzustand extrem leistungsstark. Sei von daher vorsichtig mit deinen Strickpullovern (Wolle usw.), da diese durch den Klettverschluss beschädigt werden können. Wenn dein Klettverschluss nach mehreren Monaten nicht mehr so ​​gut hält, ist es Zeit, ihn zu reinigen! Es muss viel Pilling (von deinen Wollpullovern ;-), Flusen oder anderer Schmutz in den “Haken” des Kletts enthalten sein. Du musst daher das Maximum entfernen. Wie? ‘ Oder’ Was? Verwende eine Zahnbürste, einen feinen Kamm, eine Pinzette … und denk daran, dies regelmäßig zu tun.

BESTELLEN

Wo kann ich meine aktuelle Bestellung verfolgen?

Klicken Sie einfach auf ” Mein Konto»Geben Sie in die Fußzeile Ihre Bestellnummer ein, die Sie per E-Mail erhalten haben.

Was sind die Liefermöglichkeiten?

Im Moment verwenden wir nur drei Zustelloptionen (Warensendung, Colissimo und DPD Predict), aber wir sind dabei, eine größere Auswahl zu treffen, insbesondere die Zustellung an Paketstationen und warum nicht eine Option. “” express “, um eure Erwartungen bestmöglich zu erfüllen.

Für Einheimische können Sie jederzeit die Option einer kostenlosen Auszahlung in unserem Lager in der Region Epagny (direkt am Schalter) wählen. Wählen Sie dazu bei der Bestellung einfach die Option.

Kann ich meine Meinung ändern?

In der Tat ist das Gesetz auf der Seite der Unentschlossenen ;-). Du hast ab dem Datum der Lieferung der Produkte bis zu 14 Tage Zeit, um deine Bestellung zurückzusenden, ohne dafür einen Grund angeben zu müssen. Dies bedeutet, dass du dein neues Produkt unabhängig vom Grund mit dem Etikett und der Originalverpackung (unbenutzt) an uns zurücksenden kannst. Du musst nur das Widerrufsformular (in den AGB vorhanden) ausfüllen, bevor du das Produkt an uns zurücksendest. Wir werden es für dich umtauschen oder den Kaufpreis zurückerstatten.

SERVICE-ANFRAGE

Meine Tasche hat einen Defekt. Was soll ich tun?

Wir tun unser Bestes, um sicherzustellen, dass alle Produkte, die wir auf den Markt bringen, einwandfrei sind, aber es kann passieren, dass es mal einen Defekt gibt. In diesem Fall, schreib uns eine Emaildamit wir das Problem gemeinsam sehen und eine Lösung finden können. Wir arbeiten mit einer Werkstatt in Chamonix zusammen, um die Reparaturen durchzuführen.

Ist meine Tasche reparabel?

Ja ! Wir denken sogar beim Design des Produkts darüber nach, weil wir wissen, dass ein Produkt nur dann haltbar ist, wenn es leicht zu reparieren ist. Möglicherweise liegt ein Fehler vor, den wir auf unsere Kosten reparieren (im Rahmen der zweijährigen Garantie), oder ein Mangel der ausserhalb der Garantie liegt (Riss, durchgeschnittener Gurt, gebrochene Schnalle usw.), wo wir dir bei der Reparatur helfen können. In diesem Fall können wir vor jedem Eingriff ein Angebot von unserer Reparaturwerkstatt anfordern.